Natur- und Vogelschutzverein "Wasseramsel" Innerschwyz

Ornithologische Kurse

 

Der Kantonalverband Birdlife Schwyz bietet regelmässig Ornithologische Kurse an:

  • Ornithologischer Grundkurs, bestehend aus 5 Theorie-Abenden, 5 Exkursionen (Vormittage) und einem Abschlusstag. Dauer: Januar bis Juni. weitere Infos (unten),
  • Feldornithologie (2019-2021; verlängert bis 2022),
    ca. 14 Theorievormittage und ca. 13 Exkursionen - total etwa 27 Kurstage. Dauer: 1.5 Jahre. weitere Infos (unten),
  • Exkursionsleiter, ca. 11 Kurstage aufgeteilt in 7 Exkursionen und 4 Theorievormittage. Dauer: 1 Jahr. weitere Infos (unten).

 

Ornithologischer Grundkurs (voraussichtlich wieder im Frühjahr 2022)

Wie heissen die Besucher Ihres Futterhäuschens? Wer weckt Sie im Frühling schon früh morgens mit seinem Gesang? - Im ornithologischen Grundkurs lernen Sie viele Ihrer gefiederten Mitbewohner kennen.

Der Kurs besteht aus fünf Theorieabenden, fünf Exkursionen und einem Kursabschlusstag. Die Theorie findet jeweils an einem Montagabend statt, von 19.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr. Theorieort ist die LBBZ Schluchthof in Cham, Bergackerstrasse 42, 6330 Cham. Die Exkursionen finden immer am nächstfolgenden Sonntag statt von 08.00 Uhr bis ca. 11.30 Uhr.

Kursbeginn: Januar (2022).

Kursdauer: Januar bis Juni.

Kursleiter: Sales Nussbaumer, Oberägeri.

Kurskosten: Ca. Fr. 160.- (Bestimmungsbuch und Kursunterlagen inklusive).

pdf-Symbol für download des Grundkurs-Programms Programm Grundkurs (Beispiel)
pdf-Symbol für download des Anmeldeformulars Anmeldeformular Grundkurs (Beispiel)
pdf-Symbol für download des Anfahrtsplans zum Kursort Schluechthof Anfahrtsplan Schluechthof Cham (Kursort)

 

Feldornithologiekurs (FOK 2019-2021) verlängert bis 2022

Der laufende Feldornithologie-Kurs startete im Herbst 2019 und wird wegen der Corona-Krise um ein Jahr verlängert; die FOK-Abschlussprüfung findet also erst im Juni 2022 statt.

In den - üblicherweise - anderthalb Jahren lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unsere einheimischen Vogelarten und deren Lebensweise gründlich kennen. So werden künftige Spaziergänge und Ausflüge plötzlich spannend wie eine Safari: "Der Weg wird zum Ziel". Sie erkennen danach die meisten einheimischen Vögel an ihrem Aussehen, ihrem Verhalten und ihrem Gesang.

Anhand einer ausgewogenen Mischung aus Theoriestunden und Exkursionen wird grundlegendes feldornithologisches Wissen vermittelt und viel Raum zur Übung in der Natur gegeben. Der Kurs findet in der Regel an Sonntagvormittagen statt, ca. zwei Mal im Monat. Manche Exkursionen sind auch ganztägig.

Vorkenntnisse, wie ein vorangehender Besuch des Grundkurses (siehe oben), sind von Vorteil, aber nicht Bedingung.

 

Exkursionsleiterkurs (ELK, voraussichtlich ab Herbst 2022)

Im Anschluss an den Feldornithologiekurs wird jeweils ein Exkursionsleiterkurs angeboten. Für die Teilnahme wird ein Abschluss des FOK vorausgesetzt.

Kursbeginn: September

Kursdauer: September bis Juni im Folgejahr.

pdf-Symbol für download des ELK-Kursprogramms Programm ELK (Beispiel)

 

Weitere Kursangebote

Weiterführende Hinweise zur Durchführung von Kursen in den Nachbarkantonen finden Sie auf der Webseite von BirdLife Schweiz.

 

Jahresprogramm 2021 >>

Kurs-Angebote >>

Jahresprogramm von BirdLife Schweiz

 

Aktuell:

 

Exkursion Seebodenalp

12. Juni 2021

Weitere Infos >>

 

 

Projekte:

 

 

Mauersegler
Gemeinde Schwyz

Projekt-Infos >>

NEU: Nistkästen fürs
Zivilschutzgebäude >>

 

 

Schweizer Brutvogelatlas 2013-2016

 

 

 

- Ein Blick ins Buch
- Atlas als PDF

 

Valid XHTML 1.0 Strict

© Natur- und Vogelschutzverein "Wasseramsel" Innerschwyz